über mich

Herzlich willkommen auf finanziell-autark.de,

schön, dass Du da bist und mit mir zusammen in die finanzielle Autarkie möchtest.

Finanzielle Autarkie? Was meint der?
Wahrscheinlich bist Du einer von Millionen von Menschen, die zur Schule gingen, eine Ausbildung durchliefen und jetzt einen Job haben. Seitdem dreht sich das berühmte Hamsterrad für Dich bis zur gesetzlichen Rente oder sogar noch darüber hinaus. Von Geld, der Börse, Versicherungen, Miete, Rente und vielem mehr verstehst Du nur sehr wenig. Das kannst Du ändern, mach es wie ich!

Vor Jahren habe ich begonnen Sachbücher zu den Themen Finanzen, Börse & Wertpapiere und Investieren zu lesen. Die Thematik zog mich regelrecht in ihren Bann und hat mich bis heute nicht losgelassen. Nun habe mir das ehrgeizige Ziel gesetzt, allerspätestens mit 50 Jahren meine finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen und mich von Arbeitgebern und Aufträgen frei zu machen. Das bedeutet ich möchte von Dividenden und Erträgen, mithilfe der 4% Entnahmeformel, meines Depots und meinen Investments leben.  Schon jetzt gebe ich nichts mehr auf das Gequatsche von so genannten Finanz-Beratern, Versicherungsvertretern und den vielen Verkäufern. Die wollen nämlich alle nur Dein Bestes: Dein Geld (und damit Dein finanziell unbeschwertes Leben verhindern)! In den letzten Jahren habe ich mit Freude viele Bücher über Wertpapiere, ETFs, Immobilien, Unternehmertum und vieles mehr gelesen und nehme meine Finanzen mehr und mehr selbst in die Hand.

In meinem Blog berichte ich regelmäßig über mein Projekt, aber auch über alle anderen Bereiche rund um’s Thema Geld und finanzielle Selbstbestimmung und freue mich, mich mit Dir über all diese Themen auszutauschen.

Getreu meinem Motto: Über Geld spricht man eben doch!