Konto bei der Norisbank gekündigt

Veröffentlicht von KRentzsch am

Über 8 Jahre war ich nun Kunde bei der Norisbank, dem Tochterunternehmen der Deutschen Bank. Es handelt sich seit geraumer Zeit nicht mehr um eine Filialbank, wie noch in den Anfängen. Aus Kostengründen wurden seiner Zeit alle Filialen geschlossen und die Norisbank in eine reine Internetbank umfunktioniert. Die Vorteile: Für Ein- und Auszahlungen können Automaten der Deutschen Bank kostenlos und unbegrenzt genutzt werden. Die Konten sind völlig kostenfrei, wie bei vielen anderen Direktbanken. Im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern bietet die Norisbank zu Giro eine kostenlose Mastercard (statt der üblichen VISA). Nichts desto trotz habe ich meine Konten, inklusive meiner Kreditkarte, bei der Norisbank jetzt gekündigt.

Bankgeschäfte im Schneckentempo

Der springende Punkt: Die Bank ist mir einfach viel zu träge und langsam. Es ist nicht mehr zeitgemäß für eine Bank im Jahre 2019, wenn eine einfache (nationale!) Onlineüberweisung egelmäßig bis zu 3 Tage in Anspruch nimmt.
Habe ich abends (nach 16 Uhr) eine Überweisung online eingereicht, steht diese noch den ganzen Folgetag als “offener Posten” aus und wird erst am dritten Tag gebucht. Und dann ist der Geldeingang ja noch nicht vom Empfängerinstitut bearbeitet. So kam es häufig zu der Situation, dass Transaktionen Mittwoch abends nicht mehr in der selben Woche über die Bühne gingen. Die Gutschrift beim Empfänger erfolgte dann erst am nächsten Montag. Für mich fast steinzeitliche Verhältnisse. Ganz zu schweigen davon, dass einen selbst (pünktlich angewiesene!) Gehälter nicht vor Monatsbeginn erreichen.
Trotzdem möchte ich betonen, dass dies wirklich der einzige Grund ist, der mir Grund zum ärgern gab. Ansonsten gab es nichts zu Beanstanden. Jedoch wiegt dieser Punkt für mich zu schwer, um weiter Kunde bleiben zu können. Ich habe mein Girokonto jetzt ebenfalls zur comdirect umgezogen, wo ich ja ohnehin schon ein Depot führe. Die ersten Transaktionen gingen erfrischend schnell und zuverlässig. Kurzfristige Überweisungen kommen oft taggleich an.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.